ich bin ungiftig, nicht essbar. fresse Euch nichts weg, übertrage keine Krankheiten, mache nichts kaputt und halte Mücken fern. Wir sind auch nützlich, weil wir Blattläuse aussauge.Ich komme zwar immer mit meiner meine große Familie, strebe aber nicht nach Übernahme der Weltherrschaft, sondern will einfach nur mein Leben leben.

Und das bin ich:

  • Mich gibt es auch ohne Punkte ganz in Rot, oder in der Farbe Gelb.
  • .Ich bin trotz meiner Signalfarbe nicht giftig. Weder für Menschen, noch für Tiere.
  • Auch wenn ich nicht giftig bin, sollte man mich nicht essen. Ich bin sehr hart und schmecke nicht.
  • Ich ernähre mich von abgestorbenen Blütenresten oder toten Insekten. Ich bin die Müllabfuhr..
  • Ich mache nichts kaputt, fresse keine Blätter oder sonstigen Pflanzen an.
  • Ich mag keine anderen Käfer in meiner Nähe. Deshalb sondere ich einen leicht säuerlichen Geruch ab. Der Mensch kann diesen nur wahr nehmen, wenn er mir ganz nah kommt(ein bis zwei Zentimeter) Katzen und Hunde riechen mich besser, und lassen mich auf grund meines Geruchs in Ruhe.
  • Wer mich in der Nähe der der Terasse oder der grillecke wohnen lässt, muss sich nicht so über lästige Mücken ärgern, denn wo ich bin fühlen sich Mücken nicht wohl.Wir sind eine große Familie mit vielen Freunden, und treten immer in Großen Gruppen auf, aber wir tun niemanden etwas.
  • Wenn das Gewimmel och stört, müsst Ihr uns nicht bekämpfen, sondern könnt uns einfach mit Handbesen und Eimer einsammeln und umsiedeln.
  • In Europa sind wir mit rund 400 Arten vertreten. Viele davon sind sehr nützlich, da sie Blattläuse und andere Schädlinge aussaugen.
  • .Wir sind Feuerwanzen, keine Käfer.Unser dreieckiges Halsschild ist ein typisches Erkennungsmerkmal. Wenn wir Eurem Haus oder Gartenlaube zu nahe kommen, lassen wir uns gern zu einem Stapel Holz in der Nähe mit vielen kleinen Ecken, Höhlen und Spinnenweben locken, weil wir uns dort sehr wohl fühlen.
  • Sollten wir uns doch einmal in Wohnräume verirren, hat das nicht gleich etwas mit schlechter Hygiene zu tun. In solchen Fällen bitten wir um ein vorsichtiges Hinausbegleiten in die Natur.