Tier gefunden?Tier verloren? Die Fundtierbetreung ist in Sachsen Aufgabe der Kommunen. Deshalb gibt es keine einheitliche Vorgehensweise. Hier finden sie nach Anfangsbuchstaben geordnet die individuellen Kontaktmöglichkeiten und Hinweise der Städte und Gemeinden.

Falls das nicht weiterhilft sollte immer die Polizei oder die Feuerwehr unter den Notrufnummern 110 und 112 helfen können. Lassen Sie sich hier nicht abwimmeln, sondern bestehen Sie darauf das Lösungen gefunden werden. Lassen Sie kein verletztes oder zugelaufenes Tier einfach zurück. Im Tierschutzverzeichnis können Sie nach Tierheimen, Tierschutzvereinen und privaten Auffangstationen in Ihrer Nähe suchen. Eine weitere Alternative ist Facebook wo es mittlerweile eine Vielzahl Gruppen und Initiativen gibt.

Bitte beachten Sie die Hinweis vor allem in Bezug auf junge Wildtiere/Wildvögel bevor Sie handeln. Sind die Tiere unverletzt und nicht in direkter Gefahr, beobachten Sie zunächst aus möglichst weiter Entfernung ob die Elterntiere sich weiterhin um die Jungtiere bemühen. Eine unbedachte vermeintliche Rettung kann schnell das Gegenteil bewirken. Aufzucht und auswildern von Wildtieren/Wildvögeln  sind oft schwierig, langwierig und benötigen eine Menge Fachwissen damit die Tiere überleben und später in der Natur eine Chance haben.

 

 

A

               This is the first item

       

B

C

D

E

F

D

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

Z